Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kirchenchor

Stunde der Erinnerung 2019

Nach dem letztjährigen Erfolg der Stunde der Erinnerung, fand dieses Jahr zum zweiten Mal die Andacht für kürzlich verstorbenen Mitgliedern des Chores statt. Wie im vorherigen Jahr hat der Chor die Andacht organisiert und durchgeführt. Wir danken aber auch unserem Pfarrvikar, Pater Rochus OSB, für die Mitgestaltung.

Für die Verstorbenen wurde eine Kerze angezündet, die die Angehörigen anschließend mit nach Hause nehmen konnten.
An die Andacht schloss sich ein kleiner Umtrunk vor der Kirche an.

Weiterlesen

Jakobstag 2019

Alljährlich gestalten wir die Wallfahrtsvesper an Jakobstag mit, indem wir größtenteils die Vorsängerparts der Liturgie übernehmen; dieses Jahr wieder aus dem Chorraum der 14-Nothelferkapelle.

Weiterlesen

Generalversammlung 2019

Der Vorsitzende Oliver Bauer begrüßte heute Abend die anwesenden Mitglieder des Kirchenchores und bat um das Gedenken der in 2018 und bislang in 2019 verstorbenen Mitglieder. Im Anschluss informierte Petra Tabarelli die Versammlung über die Choraktivitäten und Kassiererin Annelie Schäfer über die Ein- und Ausgaben des Chores im vergangenen Jahr. Die beiden Kassenprüfer bescheinigten ihr eine einwandfrei geführte Kasse und baten um Entlastung des gesamten Vorstandes, die die Versammlung einstimmig Weiterlesen

Ostern 2019

Für den Ostermontag hatte der Kirchenchor als Projekt einen besonderen Leckerbissen vorbereitet: Zusammen mit einem Streichertrio, Organist und Sopranistin Marina Herrmann, führte der Chor Haydns Missa Brevis („Kleine Orgelsolomesse“) auf und konnte die Gottesdienstbesucher verzücken.

„Das war kein Gottesdienst, sondern ein kleines Konzert!“ war der Tenor, den die Musikerinnen und Musiker anschließend erhielten. Es wird nicht das erste und letzte Mal gewesen sein, dass wir diese Messe aufgeführt haben.

Aufgeführte Werke

  • Missa brevis Sancti Joannis de Deo in B-Dur („Kleine Orgelsolomesse“) – Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Benedictus, Agnus Dei / Joseph Haydn
  • vierstimmiger Zwischengesang zu GL 318 („Christ ist erstanden“)

Karfreitag 2019

Dieses Jahr sang ein kleineres Ensemble des Kirchenchores im Karfreitagsgottesdienst in der Gau-Algesheimer Gustav-Adolf-Kirche.

Aufgeführte Werke

  • In Christus / Stuart Townend & Keith Getty
  • Verlieh uns Frieden / Felix Mendelssohn Bartholdy
  • Schau hin nach Golgotha / Friedrich Silcher

 

2. Weihnachtsfeiertag

Am Gottesdienst am zweiten Weihnachtstag gestaltete der Kirchenchor den Gottesdienst unter anderem mit Uni caritas von Audrey Snyder und dem bekannten schlesischen Weihnachtslied Transeamus mit dem Bass als Solostimme.

Aufgeführte Werke

  • Tochter Zion (im Wechsel mit Gemeinde)
  • Es ist ein Ros entsprungen (im Wechsel mit Gemeinde)
  • Zu Bethlehem geboren (im Wechsel mit Gemeinde)
  • Überchor zum Halleluja-Ruf
  • Ubi Caritas / Audrey Sneyder
  • Transeamus usque Bethlehem

 

 

 

Cäcilientag 2018

Am letzten Novembersamstag ehrte der Kirchenchor Ockenheim im Vorabendgottesdienst seine langjährigen aktiven Mitglieder: Tino Runkel für 25 Jahre, davon 19 Jahre im Vorstand, Christa Brüssel für 40 Jahre, davon 25 Jahre im Vorstand und Mechthilde Herrmann für 50 Jahre, davon 32 Jahre im Vorstand, aktive Mitgliedschaft.

Elfriede Schäfer wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Seit 46 Jahren ist die Altistin aktiv und unterstützte in dieser Zeit intensiv ihren Mann, den Ehrenvorsitzenden Reinhard Schäfer, der 17 Jahre den Vereinsvorsitz inne hatte.

Weiterlesen

Stunde der Erinnerung 2018

Zum ersten Mal gestaltete der Kirchenchor eine eigene Andacht, um den kürzlich verstorbenen Mitgliedern zu gedenken. In einem Wortgottesdienst, organisiert und mutgestaltet durch den Chor, wurden alle Namen der Verstorbenen erwähnt und eine Kerze angezündet. Diese Kerzen konnten die Angehörigen anschließend mit nach Hause nehmen.
An die Andacht schloss sich ein kleiner Umtrunk vor der Kirche an.

Die Andacht kam bei allen Besuchern sehr gut an und wird nun jährlich am letzten Sonntag im Oktober stattfinden.